Hallo und herzlich Willkommen hier auf meinem Blog

Nur zu Info

Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert. Spamkommentare werden gelöscht :-) besonders die von meiner Stalkerin Heike S. aus Alsdorf :-D

Samstag, 8. Juli 2017

Bei uns sind die Kriebelmücken aktiv


Hallo ihr Lieben,

wenn Mückenstiche bzw. Bisse zu Blutergüssen führen,
 dann ist nur eine Schuld, die Kriebelmücke!
Immer wieder lese ich auf Facebook, dass Menschen
 von der garstigen Kriebelmücke gestochen wurden.
 Oft wissen die Betroffenen nicht von was sie gebissen wurden 
und behandeln den Stich/Biss meist, wie jeden anderen Mückenstich auch 
und wundern sich dann über den Bluterguss, den so ein Stich/Biss verursacht.
Im Schlimmsten Fall droht eine Blutvergiftung!
Mein Mann wurde letztes Jahr von so einem Vieh gebissen. 
Nach ein Paar Tagen war sein Bein stark angeschwollen 
und um die Bissstelle bildete sich ein Bluterguss.
Erst durch Zufall erfuhren wir, was ihn da gebissen hat 
und konnten entsprechende Masnahmen einleiten. Antibiotika, 
viel kühlen und Verbände mit Heparin 30.000 Salbe  
Nach ein Paar Wochen sah das Bein wieder "Normal" aus.

EDIT: Heute Mittag kam ein >> Bericht << über 
die Kriebelmücke auf RTL Punkt 12





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nur zu Info - Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Spamkommentare werden gelöscht :-) besonders die von Heike S. aus Alsdorf

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...