Hallo und herzlich Willkommen hier auf meinem Blog

Nur zu Info

Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert. Spamkommentare werden gelöscht :-) besonders die von meiner Stalkerin Heike S. aus Alsdorf :-D

Mittwoch, 30. November 2011

Buch - Dackelblick

Hallo ihr Lieben
Ich habe von meiner Arbeitskollegin das Buch ,  
Dackelblick von Frauke Scheunemann, geschenkt bekommen.
Gestern Abend habe ich es geschafft es zu Ende zu lesen.

Inhalt des Buches
Eine turbulente romantische Komödie, erzählt aus der Sicht eines kleinen Dackels
Für Dackel Herkules ist sein Frauchen Carolin der tollste Mensch auf der Welt. Nur Thomas, Carolins Lebensgefährte, kann er nicht riechen, denn der hat etwas gegen Hunde und behandelt Carolin schlecht. So beschließt Herkules gemeinsam mit seinem Freund, dem Kater Herrn Beck, Thomas loszuwerden. Mit einem Trick gelingt dies den beiden sogar, doch leider weint Carolin seitdem den ganzen Tag. Schnell ist klar: Herkules muss einen neuen Mann für sie suchen. Aber wie findet man den Richtigen, wenn man in Sachen Liebe ganz andere Vorstellungen hat als sein Frauchen?

Mein Fazit
Am Anfang kam mir der Dackel sehr eingebildet und selbstverliebt vor. 
Von Eschersbach hier .. von Eschersbach da .....
Aber je mehr ich las um so symphatischer wurde mir der kleine Dackel!! Eine toll geschriebene und lustige Geschichte!! Zwischendurch musste ich so herzhaft lachen, dass mein Mann mich gefragt hat, ob alles ok bei mir ist. *hahahaha*
Ich sehe meinen eigenen Hund jetzt mit ganz anderen Augen .. ob sie uns vielleicht so wie Carl Leopold von Eschersbach versteht?? Manchmal glaube ich es schon ....
Also wenn ihr eine tierisch  lustige Story lesen wollt, dann kann ich euch das Buch wirklich empfehlen!


Kommentare:

  1. meine mama hat das buch auch mal geschenkt bekommen. dabei hat sie mich da noch gar nicht gehabt! :)

    naja, sie nennt es ein typisches "rosarotes" buch. aber solche bücher sind manchmal genau das richtige. ;)

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pia .. ich war mir zu 100% sicher, dass DU die erste sein wirst, die auf diesen Beitrag antwortet .. warum nur ? ^^
    stehst wohl auf den kleinen Carl Leopold von Eschersbach ..was?

    AntwortenLöschen
  3. liebe diana,
    danke für den tipp ... das werde ich meiner schwester wohl zu weihnachten schenken, sie hat nämlich einen kleinen dackel :-)

    ganz liebe grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Buchvorstellung, vielleicht werde ich es meiner Ma zu Weihnachten kaufen,
    lG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Tipp. Da habe ich doch glatt was für meine Frau Mama.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein toller Lesetipp. Hab lieben Dank dafür und auch für deinen Besuch bei mir.

    Ich hatte vor 5 Jahren mal angefangen, aus der Sicht unserer Dackel (wir haben 2 davon :lol: ) ein paar Geschichten zu schreiben.

    Vielleicht setze ich das irgendwann fort.

    Ich grüße dich herzlich,
    Anna-Lena

    AntwortenLöschen

Nur zu Info - Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Spamkommentare werden gelöscht :-) besonders die von Heike S. aus Alsdorf

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...