Hallo und herzlich Willkommen hier auf meinem Blog

Nur zu Info

Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert. Spamkommentare werden gelöscht :-) besonders die von meiner Stalkerin Heike S. aus Alsdorf :-D

Dienstag, 28. Februar 2012

Sally wurde operiert

Hallo ihr Lieben
Kurz nach Weihnachten humpelte Sally für zwei Tage.
Wir waren bei unserem TA, der nichts feststellen konnte. 
Nach ein Paar Tagen lief sie wieder normal.
Naja .. Hunde vertreten sich ja auch mal den Fuß. 
So wie Sally herumfegt hätte mich das nicht gewundert.
Dann jedoch humpelte sie wieder und wir sind zu einem anderen TA gegangen. 
Der diagnostizierte einen Kreuzbandanriss. 
Also habe ich in der Tierklinik einen Termin ausgemacht, 
wo Sally dann gestern operiert wurde. 
Bei Sally wurde die TPLO Methode angewendet. 
Nicht jeder TA kann/darf diese Methode anwenden ,
 falls also euer Hund mal einen Kreuzbandriss haben sollte, 
achtet darauf, dass der TA wirklich erfahren ist. 
Wir waren in Wiesloch in der der Tierklinik am Sandpfad.
Diese Klinik kann ich euch wirklich empfehlen!!!! 
 
Die OP ist gut verlaufen und zu unserem großen Glück, 
war der Meniskus intakt/nicht beschädigt!!! 
Oftmals ist der Meniskus geschädigt und muss entfernt werden.
Sally hat jetzt die nächsten 8 Wochen Leinenpflicht
 und darf pro Spaziergang nicht länger als 5 Minuten laufen.
In 4 Wochen wird nochmal geröngt um zu sehen, 
ob alles gut zusammengewachsen ist.
Dann dürfen wir auch die Spatiergänge um ein Paar Minuten pro Woche  steigern
Eine Physiktherapie sollen wir auch machen und ihr etwas gegen Arthrose geben.

Da liegt sie nun , unsere Knutschkugel, mit dick bandagiertem Beinchen
In 5 Tagen kommt der Verband ab und in 2 Wochen, werden die Fäden gezogen.
 

Sally wacht auf.....

Kommentare:

  1. oh du arme kleine süße maus...ich schicke dir ganz viele bobtailschlabberer und dass du bald wieder so laufen kannst wie du magst!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Diana,

    schick deiner süßen Maus gute Besserungswünsche von uns und brauch jetzt sicher viel knuddelarbeit ;-)

    Lieben Gruß
    Achim mit Lady Marianm

    AntwortenLöschen
  3. Oh die arme Sally,
    alles Gute für die Kleine, auf dass sie bald wieder
    rumtoben kann!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, die arme, suesse Sally! Ich wuensche ihr gute Besserung!!! Es ist gut, dass
    Ihr so einen guten Tierarzt habt, dem Ihr vertraut. Das ist wirklich viel wert!
    Dann pflegt Eure Sally gut, nach der Narkose geht's ihr bestimmt nicht so gut:-(
    Alles Liebe fuer Euch,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung - ach nö - beste Besserung!!!!
    Soll ich von meinem momentan Vierer-Team ausrichten.
    Und schließe mich dem natürlich voll an!

    Bussi
    mo
    +alien, merlin, May und Mr. Socks

    AntwortenLöschen
  6. Oh meno, die arme Sally, wünsche ihr auch gute Besserung und viele Streicheleinheiten schicke ich ihr rüber!!!
    Liebe Grüße Olivia

    AntwortenLöschen
  7. Wie gut, dass ihr den TA gewechselt habt und dass man solche Operationen machen kann. Auch wenn es jetzt blöd ist, aber langfristig wird sie bestimmt glücklicher ohne Schmerzen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ohje, das kann ich ja gar nicht haben. :(
    Die kleine süsse Maus! Bitte knuddel sie mal ganz vorsichtig von mir! Gute Besserung! <3

    AntwortenLöschen
  9. oh die arme arme sally! das wussten wir ja gar nicht. gsd hat sie alles so gut überstanden. wir hoffen, dass sie sich ganz schnell von ihrer op erholt und bald wieder auf den pfoten ist!

    wir schicken ihr ganz viele besserungsbussis

    AntwortenLöschen
  10. Auch von uns gute Besserungwünsche für die arme Sally,
    Wau wau Sabine und Elly

    AntwortenLöschen
  11. Oh je, die arme Sally. Schön, dass sie die OP gut überstanden hat. Es wird ihr gewiss schwer fallen nicht viel laufen zu dürfen. Drück sie mal feste von mir. Ich wünsche ihr gute Besserung.

    Viele liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Ich wünsche Euch Alles gute.. Die Hunde stecken es meistens schneller weg als wir Menschen *gg* Die Methode ist wirklich sehr gut und bald kann die Maus wieder springen *zwinker*
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  13. OMG! So was! Ganz aus Herzen wünschen wir Sally gute Besserung! Bitte halte uns am Laufen wie es Sally geht.

    Liebe Grüße
    Bertha & die Bande

    AntwortenLöschen
  14. Ach nein :( Die arme Maus. Ich wünsch ihr ganz ganz rasche und gute Besserung und euch auch ein wenig Erholung zwischen durch (ich weiß ja leider, wie nervenaufreibend sowas ist)

    Liebe Grüße und einen dicken Knuddler an euch alle!
    nima

    AntwortenLöschen
  15. Arme Sally,
    wir wünschen ihr gute Besserung. Sie soll sich schön ausruhen, damit sie dann bald wieder laufen kann. Gib ihr bitte ganz viele vorsichtige Streicheleinheiten von uns.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. liebste arme kleine sally! alles liebe und gute und werd ganz schnell wieder gesund! ich schick dir ganz viele genesungsküßchen und auch mein frauli packt einen ganzen haufen extrastreichler dazu!
    gute besserung deine charlotte!

    AntwortenLöschen
  17. ich danke euch allen vielmals für die vielen lieben Genesungswünsche. Ich werde sie alle an Sally weiter geben :-)

    AntwortenLöschen
  18. Auch von mir alles Gute für deien Sally das sie wieder schnell gesund wird.
    Dir einen schönen Abend und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  19. OMG .. die arme ... Gute und vor allem schnelle Genesung an Sally ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  20. Ohje, die arme Sally! Wir wünschen gute und schnelle Besserung ... und ganz viele Genesungsbussis von Jasmin an Sally (sie liebt Deinen Hund :)und schaut immer mit, wenn ich auf Deinem Blog bin)
    Liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  21. Danke ihr Lieben für die vielen Genesungswünsche :-)

    AntwortenLöschen
  22. Grüße an Sally,
    kannst ihr ausrichten so eine OP kann doch keie Egl.Bulldogge umhauen! So ist Sie am 1.Mai wieder gesund und kann tanzen! Schnelle und Gute Besserung...

    AntwortenLöschen
  23. Ach Diana, das tut mir so leid, dass Sally unters Messer musste. Ich leide gerade mit ihr, wenn ich sie so liegen sehen.
    Dir, liebe Sally, wünsche ich gute Besserung, damit du bald wieder mit Frauchen und Herrchen durch die Wiesen flitzen kannst.

    LG Christa

    AntwortenLöschen

Nur zu Info - Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Spamkommentare werden gelöscht :-) besonders die von Heike S. aus Alsdorf

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...