Hallo und herzlich Willkommen hier auf meinem Blog

Nur zu Info

Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert. Spamkommentare werden gelöscht :-) besonders die von meiner Stalkerin Heike S. aus Alsdorf :-D

Samstag, 10. März 2012

Sallys Kreuzband OP 12 Tage danach

Hallo ihr Lieben
Sallys Kreuzband OP liegt jetzt 12 Tage zurück.
Ich hab mal ein kleines Video gemacht, damit ihr seht, wie gut sie schon läuft.
Sally bekommt ja zur Zeit 2 mal in der Woche Physiotherapie, 
die ihr ,wie man sieht, sehr gut tut.

Nichts desto trotz muss sie weitere 6 Wochen im Kennel sitzen .... 
Naja ... wir bekommen die Zeit schon irgendwie rum. 
Wir haben ja die Schnüffelkiste und machen viele Becherspiele mit ihr.
6 Wochen klingt hart, aber wir wollen kein Risiko eingehen , denn sie ist schon wieder viel zu übermütig.  Gestern Abend hat sie mir einen großen Schrecken eingejagt. Als wir ins Bett gegangen sind, habe ich sie aus dem Wohnzimmerkennel rausgeholt, um sie in den anderen Kennel der im  Schlafzimmer steht, zu lassen. Sie tippelt mir normalerweise hinterher, bzw wackelt nochmal zum Futternapf (könnte ja was drin sein) ..
Ich saß im Schlafzimmer vor dem Kennel und hab gerufen: "Auf gehts Sally .. wir geh'n ins Bett !"... sie kam und kam nicht. Also ging ich zurück ins Wohnzimmer  ..... da sitzt Sally doch tatsächlich auf der Couch !! Sie ist da hochgesprungen, obwohl sie das doch eigentlich nicht darf.  Mensch war ich sauer!!! Ich habe sie schimpfend auf den Arm genommen und ins Schlafzimmer getragen -  zack, ab in den Kennel.  So ist's braaaaaaaaav!!!Ich hab mir so Sorgen und auch Vorwürfe gemacht.... Mensch das hätte echt böse ausgehen können. GSD ist alles OK. Aber das war mir eine Lehre .....
Ich kann sie ja verstehen ... die Couch und das Bett sind ja sooooo bequem. Zumal sie sich ja gerne an uns ran kuschelt. Sally hat sich bestimmt gedacht, die Gunst der Stunde muss ich nutzen, auch wenn ich alleine liegen muss. Hauptsache raus aus dem Kennel.

Am Dienstag gehen wir zum Fäden ziehen zum Tierarzt. 
Ich bin gespannt, wie er Sallys Gang beurteilt.

Bei uns in der Straße sind es jetzt mit Sally insgesammt 3 Hunde die einen Kreuzbandriss haben. Scheint wohl doch eine häufig auftretende Krankheit zu sein ?! 
 

Kommentare:

  1. also ich kann sally wirklich gut verstehen! bei meiner kastration war es ähnlich. durft auch nicht ins bett und auf die couch hüpfen. aber nach 3 tagen haben meine zweibeiner gar nicht mehr so schnell gucken können. bei dir ist das ganze natürlich noch viel tragischer. aber gott sei dank ist auch bei mir alles ok gewesen. keine nachblutungen, nichts ist deshalb aufgegangen und auch die narbe ist wunderschön geworden.

    ich bin mir sicher, dass du das schaffst, liebe sally! du bist ja ein großes und starkes mädchen. das schaffst du mit links!

    tröstendes dackelbussi


    ps: mama meint, dass der neue blog-hintergrund supersuperwunderschön aussieht!!! hat dein frauchen toll gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich kann Sally so gut verstehen, für meine zwei wäre das der blanke Horror, wenn sie plötzlich nicht mehr aufs Sofa dürften. Zum Glück geht die Zeit rasch vorbei.
    Alles Gute für die tapfere Sally, alles wird gut!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich weiß wie wir damals bei Tango aufpassen mussten - das war wirklich sehr sehr nervenaufreibend. Und wir hatten keinen Kennel - deswegen waren wir wirklich ständig dahinter!

    Ich drück euch ganz fest die Daumen, dass es weiter so gut bergauf geht und das die kleine Maus euch nicht wieder zu erschreckt!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Diana, danke für die Video, man freut sich zu sehen, daß Sally wirklich gut läuft...merkt man nicht daß sie eine OP hinter sich hat. Das kenne ich, ein mal nicht geguckt, und der Hund macht was unvernünfigtes. Ich wünsche Euch viel Kraft, noch 6 Wochen, es muß sein! Lieber vorsichtig. Ich bin immer zu leichsinning, und habe nicht genug Geduld, ist die Mühe zuvor alles ins Wasser.
    Wünsche Euch einen schönen Abend
    Bertha

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sally,

    ganz, ganz liebe Genesungswünsche von meinem Frauchen und mir!
    Wir wünschen Dir, dass es Dir richtig gut geht.
    Aber bei der guten Pflege von Deinem Frauchen wird das ganz bestimmt gelingen.

    Die Idee mit der Schnüffelkiste ist super! Das hab ich sofort meinem Herrchen erzählt.

    Gute Besserung!
    Deine Gipsy

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Diana,
    die Sally läuft doch schon richtig gut! Sie sieht so süß aus, wie sie so daher tioppelt!!!
    Ach, bin ich froh, dass sie alles gut überstanden hat und auch der Hüpfer auf die Couch ihr keinen Schaden zugefügt hat!
    Hoffentlich schafft ihr die nächten 6 Wochen auch noch gut, damit sie wieder so gut rum springen kann, wie vor der OP.
    Liebe Grüße von
    Tammy und elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Diana,

    ich finde auch Sally hat sich gut gemacht und man sieht beim laufen nicht das sie so schwer verletzt war, sei froh das Sally nur hoch gesprungen ist ich glaube runter wäre schlimmer fürs Bein ;)
    Wir drücken euch weiterhin alle Daumen und Pfötchen

    Lieben Gruß
    Achim mit Marian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ihr beiden :-)
      Schade, dass euer Blog offline ist
      Ich hoffe es geht euch gut?!

      Löschen
    2. Ja uns geht es gut
      aus persönlichen Gründen nehme ich den Blog aus dem Netz ;)

      Löschen
  8. Hallo Sally,

    sieh die Sache mit Bett und Couch mal positv *smile* Du darfst wenigstens ins Bett. Naja, noch nicht, aber nach den 6 Wochen. Und ich *schnief* hab keine OP gehabt und darf mich dennoch nicht in die Ritze zwischen meine Frauchen quetschen. Gemein so was!
    Ich wünsche dir auf jeden Fall auf diesem Weg "Gute Besserung"!

    Lieben Gruß vom Amor

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin so froh das es Sally schon wieder besser geht !
    Wie bekommt man denn einen Kreuzbandriss ? Ohje wenn das Cooper passieren würde den müßte ich Ihn wohl 6 Wochen festbinden ;)
    Das mit der Schnüffelkiste probier auch mal aus ! Obwohl für Cooper ist Papier & Klopapierrollen fast genauso interessant wie Leckerle. Ich verstecke die immer im Eßzimmer und Er muß im Wohnzimmer warten...Spaß für 5 min. !
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  10. Alles Gute für Sally, ich hoffe, es geht ihr mittlerweile wieder besser?
    Schönes Wochenende wünscht dir
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  11. Kreuzbandrisse hört man eben sehr oft bei Hunden. Prima, daß Sally alles gut überstanden hat und auf dem Weg der Besserung ist!
    Ich hab mir grade deine wunderschöne Fotos angesehen,die Tierbilder haben es mir besonders angtan.

    Liebe Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
  12. Ich freue mich mit euch, Diana, dass Sally die OP gut überstanden hat und wieder auf dem Weg der Besserung ist. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen

Nur zu Info - Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Spamkommentare werden gelöscht :-) besonders die von Heike S. aus Alsdorf

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...