Hallo und herzlich Willkommen hier auf meinem Blog

Nur zu Info

Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert. Spamkommentare werden gelöscht :-) besonders die von meiner Stalkerin Heike S. aus Alsdorf :-D

Montag, 29. August 2011

50 Blogleser

Hallo ihr Lieben
Ich hab eben festgestellt, dass mein Blog jetzt 50 Leser hat. 
Ich kanns gar nicht glauben. Mein Blog ist jetzt erst ein 3/4 Jahr online.  Da so viele regelmäßig hier vorbei schauen und ein Kommentar hinterlassen, möchte ich mich an dieser Stelle mal bei euch bedanken. Macht weiter so !!! Ihr seit spitze!!! 
Ich hoffe, dass euch meine Themen auch weiterhin ansprechen und ihr weiterhin hier mit mir bloggt.


Ich hab heute mal ein Paar Bilder von Sally mit einem neuen Scrapkit von Wendy P. Designs - Lavender Secrets verbastelt.

und hier mein Bild
zum vergrößern Bild anklicken 


Sonntag, 28. August 2011

Spätersommer

Hallo
Wir waren heute Abend mit Sally spazieren.
In ein Paar Tagen ist es schon September .. wie die Zeit vergeht.
Sally musste sich die letzte Woche etwas schonen, da sie humpelte.
Keine Ahnung woran es lag. 
Heute durfte sie dann das erste mal wieder ohne Leine laufen
Welch ein Spaß !!!
Mal Sonne .. mal Wolken ... 
garnicht einfach gewesen die richtige Kamera Einstellung zu finden.

zum vergößern Bild anklicken























 Ich habe heute ein lustiges Bild im www gesehen
Hier der Link  KLICK
Da hab ich doch mal auf Sallys Popo geschaut und sie he da .. 
unser Hund hat einen Engel auf dem Ar****
hahahaha







Jetzt liegt  Sally auf dem Sofa und schläft

und zum Abschluss noch ein kleines Gedicht

Der Bully ist ein besonderes Tier, 
den Beweis den führ ich hier:

Kann manches, was kein anderer kann,
mit dem Schnarchen fängt es an.
Ist der Bully auch nicht groß, 
seine Geräusche sind famos.

Auch besonders zu erwähnen, 
sind die Gase, die ihm entströmen.
Der Ton ist leis, die Wirkung groß, 
alle rennen plötzlich los.
Fenster auf und Luft herein 
und er schaut auch noch unschuldig drein.

Zur Pflege des Bullys ist zu sagen, 
man muss sich an „Kosmetik“ wagen.
Augen wischen, Falten cremen und ab und zu auch 
mal den Popo putzen,
lässt manch anderen Hundehalter doch schon stutzen.

Doch dummer Spruch und schiefer Blick, 
stört ihn und seinen Menschen nicht,
bleiben einfach cool und lässig,
ist der Spruch auch noch so gehässig.
Mensch und Bully wissen genau, 
wir stehlen eh jedem die Schau!

Mit einem Bully in deinem Leben, 
wir manches eine Wende nehmen.
Denn ist der Bully erst in deinem Haus, 
sieht einiges schnell ganz anders aus.
Denn ist der Bully auch noch so klein, 
er schleicht sich nicht nur in dein Herz hinein.

Erst einmal wird klargestellt, 
das Dein Bett ihm ganz besonders gefällt.
Deine Versuche das Unheil abzuwenden, 
werden meist erfolglos enden,
treuer Blick und leises Grunzen, 
lassen schnell den Widerstand schrumpfen.
Den 1. Sieg trägt er davon, und denkt:

„Den Platz im Bett – denn hab ich schon!“

Er rollt sich ein und grunzt zufrieden: 
Alles Andere wird ich auf morgen schieben.

Bricht der neue Tag heran, fängt die Bullyarbeit an.
Er folgt dir auf Schritt und Tritt, überall hin kommt er mit.
Ob Küche, Keller oder Bad, er folgt dir im leichten Trab.
Und was bisher gehörte dir allein, wird nun auch sein eigen sein.

So könnt ich schreiben immer weiter, 
denn das Leben mit ihm ist heiter.
Er gibt dir Freude und bringt dich zum Lachen,
mit seinen lieben, verrückten Macken.
Und eh du dich hast recht versehn, 
wird ohne Bully nichts mehr gehen.
Doch egal was er auch tut, seine Liebe, Treue und sein Mut, 
werden stets dich reich beschenken, 
an ein Leben ohne ihn ist nicht mehr zu denken.
Und hast du Sorge, Kummer oder Schmerz,
kommt er und tröstet dein Herz.

Sein ganzen Hundeleben, 
wird er Liebe und Glück dir geben!
Niemals wirst du es vergessen, 
hast du jemals die Liebe eines Bullys besessen!
Bereite ihm keinen Kummer oder Schmerz, 
denn dann bricht das kleine Bullyherz.

Sei ihm treu, so wie er dir, d
enn er ist ein ganz besonderes Tier !!!!!!!

Verfasser leider unbekannt

Mittwoch, 24. August 2011

Home sweet Home



Ich liebe die Katzen, weil ich mein Heim genieße und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden.
Jean Cocteau

(zum vergrößern bitte Bilder anklicken)


Weltuntergang

Hallo
Meine Güte, war das eben ein Gwitter.
Plötzlich wurde der Himmel ganz dunkel ... 
So sah es noch vor etwa einer Std. bei uns aus

( Blick von unserem Balkon 
zum vergrößern bitte Bild anklicken)


Jetzt scheint die Sonne wieder ... komisches Wetter.

Dienstag, 23. August 2011

Kalender Teil 5

Hallo
Ich habe wieder ein Paar Kalenderblätter fertig gemacht.
Zur Zeit macht das Basteln echt Spaß!!
ich hoffe sie gefallen euch ?!

Das Material von dem Septemberkalenderblatt
habe ich aus dem Scrapkit 

Hier ist mein Bild
zum vergrößern das Bild bitte anklicken.


Für den Oktober habe ich die Materialien aus dem Scrapkit  



Dann fehlen jetzt nur noch der November und der Dezember,
dann ist mein Kalender fertig 
*Juhuuuuu*

Sonntag, 21. August 2011

Spaziergang am Abend

Hallo
Es war heute viel zu heiß um mit dem Hund raus zu gehen. Daher haben wir unsere große Gassi Runde auf den Abend verlegt. 
Sally war froh drüber. So konnte sie den ganzen Sonntag über chillen.
Als wir eben zu unserer Abendrunde los sind, schien noch die Sonne. Kaum angekommen, verzog sich die Sonne hinter einer dicken Wolke  
Oh wie ich es LIEBE bei dem Licht zu fotografieren....













LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...