Hallo und herzlich Willkommen hier auf meinem Blog

Nur zu Info

Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert. Spamkommentare werden gelöscht :-) besonders die von meiner Stalkerin Heike S. aus Alsdorf :-D

Sonntag, 10. Juli 2011

Unser Bayern Urlaub mit Hund

Hallo
Wir sind seit gestern endlich wieder Zuhause !
Naja .. wir sind schon ein wenig traurig, dass der Urlaub so schnell vorbei ging.Es war wieder wunderschön!!
Auch das Wetter hat mitgespielt, sodass wir das Berchtesgardener Land erkunden konnten.

Das Alpenhotel Zechmeisterlehen , in dem wir eine Woche residiert haben, war wieder der Hit!!
Jeder, der sich so einmal richtig verwöhnen lassen und superleckeres Essen genießen will, ist dort genau richtig!
Hunde sind dort herzlich Willkommen. Leider durfte Sally nicht mit in den Speisesaal, aber dafür hat ihr die Putzfrau jeden Tag einen leckeren Kauknochen auf die Decke gelegt!! Echt lieb!!!
Mein Mann und ich, haben uns täglich an den Pool legen können und uns auch ein Paar Wellness Behandlungen gegönnt.
Das Essen war sooooo lecker, dass wir beide sogar etwas zugenommen haben *lol*
Mein Mann hat sogar für den letzten Abend ein Candle light dinner organisiert. Ach war das romantisch!!!
Wirklich ganz ganz große klasse das Hotel!! 
Wirklich sehr zu empfehlen!!!

Da wir ja vor zwei Jahren schon einmal dort Urlaub gemacht haben, brauchten wir keine Museen besuchen.
Wer einmal dort mit seinem Hund Urlaub machen möchte, dem sei gesagt, dass man vieles NICHT besichtigen kann. Fast überall sind Hunde verboten. (z.B. Obersalzberg, Schloss Berchtesgarden, Salzbergwerk, Kehlsteinhaus)
Auf den Elektro Booten, die auf dem Königssee fahren, darf der Hund zwar mit, jedoch in der Hauptsaison ist es einfach zu voll. Wir wollten uns und unserem Hund eine Rundfahrt nicht antun.

Aber wir haben die Zeit auch so rumbekommen..... 
Die vielen Wanderwege sind ideal für lange Spaziergänge!!!
Wir sind am Hintersee (Ramsau) und im angrenzenden Zauberwald spazieren gegangen.
Auch eine kleine Wanderung entlang des Königssees haben wir gemacht.

Ein Tip ... so von Hundehalter zu Hundehalter. Nehmt euch ein Notfallset mit. Viele unserer Hunde haben weiche Pfoten, die durch die Steinigen Wege schnell rissig/wund werden !
Sally hat sich am 5. Tag die Fuße wund gelaufen. Die Kombination Wasser und Kiesweg war nicht gut.
Wir haben ihr dann die Pfoten mit Bepanthen Salbe eingeschmiert und diese verbunden.
Auch Pfotenschützer eigenen sich.

Wenn ihr mal in der Gegend Urlaub macht, dann müsst ihr euch unbedingt die Enzianbrennerei Grassl anschauen und dort Enzianschmalz und Enziansenf mit nehmen!!!

Nach Salzburg sind wir auch gefahren. Dort haben wir uns die Burg angeschaut und sind durch die Altstadt geschlendert. Der Hund darf zwar kostenlos mit in die Burg, jedoch in die Räumlichkeiten die es dort zu besichtigen gibt, leider nicht.
Mein Mann hat für Freunde und Verwante, Mozartkugel gekauft. Währendessen saß ich mit Sally draussen auf einer Steinmauer.
Ihr glaubt garnicht, wie viele Touristen Sally fotografiert haben. Sie war mit Sicherheit, der meist fotografierteste Hund in Salzburg *hahaha*
Auf der Heimfahrt, sind wir am Chiemsee vorbei gekommen.
Dort haben wir natürlich Rast gemacht und Sally konnte sich auch etwas erfrischen.

So .. jetzt kommen die Bilder
Ich hoffe euch gefallen diese und ihr bekommt einen kleinen Einblick, wie wir unseren Urlaub, gemeinsam mit unserer Sally, verbracht haben.

Die Bilder habe ich entfernt. 
Sie haben zu viel Speicher auf meinem Picasa Album gefressen


Kommentare:

  1. hallo sally und diana!

    also euer urlaub scheint wirklich traumhaft gewesen zu sein! die fotos sind wieder mal bezaubernd geworden. natürlich ganz besonders die mit sally drauf. :) kann ich mir sehr gut vorstellen, dass du das begehrteste fotomotiv in salzburg warst.

    dackelbussis

    AntwortenLöschen
  2. So schnell geht eine Woche rum. Ihr Habt ja viele wunderschöne Aufnahmen gemacht und einen supertollen Urlaub verbracht. Ich freue mich, dass ihr wieder da seid.
    Liebe Grüße von der
    Maya und Romy...

    AntwortenLöschen
  3. oh ein wunderschöner urlaub...also von diesem zauberwald habe ich auch noch nie was gehört...das wäre ja wirklich mal so ein kurzurlaub übers wochenende für uns...
    supertolle fotos :-)...da sieht man so richtig wie ihr spass gehabt hat!!!!
    lg. doris

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich beneide Euch um Euren Urlaub.

    Das Hotel ist ja eine Wucht und
    die Umgebung einfach toll.

    Da hast Du uns tolle pics aus dem Urlaub mit gebracht. Hat super viel Spaß gemacht durch die Alben zu stöbern.

    LG senden Manuela, Gismo &Paula

    AntwortenLöschen

Nur zu Info - Kommentare werden erst nach meiner Freischaltung aktiviert.
Spamkommentare werden gelöscht :-) besonders die von Heike S. aus Alsdorf

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...